Agilität versetzt Sie

in die Lage schnell und flexibel auf externe Ereignisse und neue Anforderungen zu reagieren.

Gleichzeitig sind Sie in der Lage Produkte früher zur Marktreife zu bringen und Anforderungen (wie z.B. an den Brexit) an Ihr Unternehmen schneller zu erfüllen. Agilität ist daher nicht ausschließlich reaktiv, sondern äußerst proaktiv.

Scrum
Scrum ist das grundlegende Framework um agil zu arbeiten. Es führt das Team in kurzen Iterationen zu schnellen Lieferungen, hoher Qualität, Ihr Produkt zu einer früheren Marktreife und gibt Sicherheit in der Entwicklung Ihrer Produkte.


Skalierung
Entwickeln mehrere Teams an einem Produkt oder an Produkten, die Schnittmengen haben, befinden Sie sich in der Skalierung. Hier benötigen Sie abstrahierte Ableitungen aus Scrum.


Objectives and Key Results (OKRs)
OKRs geben Ihrem Unternehmen Sicherheit, Messbarkeit und den passenden Rahmen um sich in der Transformation nicht zu verlaufen.


SAFe
SAFe, Scaled Agile Framework, ist ein Rahmenwerk, das es möglich macht auch sehr große Unternehmen zu agilisieren.


LeSS & LeSS Huge
LeSS. Large Scaled Scrum, ist das Rahmenwerk mit Leitlinien um Scrum für viele Teams zu skalieren. Handelt es sich um richtig große Umsetzungen, so sind Sie mit LeSS Huge für mehrere Tausend Mitarbeiter gerüstet


Nexus
Sobald die Entwicklung eines Produkts umfangreicher wird, liefert Scrum keine optimalen Antworten mehr, wie das Framework aufgebaut werden soll. Hierzu hat die Scrum.org das Framework "Nexus" skaliert. Nexus ist als skaliertes Framework daruf ausgelegt, dass drei bis neun Teams zusammenarbeiten können. Nexus basiert vollkommen auf Scrum.


Kanban
Kanban ist eine Methodik in der Zusammenarbeit, meist Software-Development, bei der die Menge paralleler Tätigkeiten, der sogenannte Work in Progress (WiP), begrenzt wird. Hierdurch werden, basierend auf "Littles Law", kürzere Durchlaufzeiten erreicht und impediments sichtbar gemacht.