Rufen Sie uns an
+49 2244 9278850
Senden Sie eine eMail
info@agilecc.de

SAFe®for Government (SGP) | 09. – 11.11.2021

SAFe®for Government (SGP) | 09. – 11.11.2021

1,490.00 

  • Lean-Agile in der Verwaltung vorantreiben
  • Eine Lean-Agile Denkweise annehmen
  • Verstehen der SAFe®-Prinzipien
  • Aufbau von leistungsstarken agilen Teams und Programmen
  • Planung mit Kadenz und Synchronisation
  • Unterstützung der Programmausführung
  • Den Weg zur Agilität von Agenturen und Programmen aufzeigen
  • Erfolgreiche Veränderung leiten
… mit anschließender Zertifizierungsprüfung 

 

… mit anschließender Zertifizierungsprüfung 

 

Vorrätig

Artikelnummer: 452 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Umstellung auf Lean-Agile-Praktiken für den Aufbau technologiebasierter Fähigkeiten ist im Behördenkontext eine besondere Herausforderung.

Aber Probleme mit Legacy-Governance, Vertragswesen und organisatorischen Barrieren können mit den richtigen Informationen und Strategien überwunden werden. In diesem dreitägigen Kurs lernen die Teilnehmer die Prinzipien und Praktiken des Scaled Agile Framework® (SAFe®) kennen und erfahren, wie man mit Hilfe von Agile Release Trains Werte schafft und was es bedeutet, eine Lean-Agile-Transformation eines Programms in einer Regierungsbehörde zu leiten.

Die Teilnehmer erhalten ein Verständnis für das Lean-Agile Mindset und warum es eine wesentliche Grundlage für die Transformation ist. Sie erhalten außerdem praktische Ratschläge für den Aufbau leistungsstarker agiler Teams und Programme mit mehreren Anbietern, für das Management von Technologieinvestitionen im Lean-Flow, für die Beschaffung von Lösungen mit agilem Contracting, für den Start des Programms sowie für die Planung und Bereitstellung von Werten mit SAFe®. Die Teilnehmer lernen auch, wie bestimmte Führungsqualitäten erfolgreiche organisatorische Veränderungen in der Verwaltung vorantreiben können.

 

Voraussetzungen für das SAFe® Goverment Training

Alle sind willkommen, den Kurs zu besuchen, unabhängig von ihrer Erfahrung. Die folgenden Voraussetzungen werden jedoch dringend empfohlen:

  • Ein grundlegendes Verständnis des Agilen Manifests, des SAFe® House of Lean und der SAFe®-Prinzipien wird anhand von Vorschlägen für die Arbeit vorausgesetzt
  • Ein grundlegendes Verständnis des gesamten Lebenszyklus von staatlichen Technologieprogrammen ist hilfreich
  • Angemeldete Teilnehmer erhalten eine Liste mit Lesestoff und Videos zum Thema Agile in der Verwaltung, die sie vor dem Kurs durcharbeiten sollten.
Zertifizierungsprüfung

Prüfungsteilnehmer haben Zugriff auf Prüfung über die SAFe® Community Plattform. Die Prüfung findet webbasiert statt und hat einen Zeitrahmen von maximal 90 Minuten. Die Prüfung ist eine sogenannte Closed-book-Prüfung, Hilfsmittel oder gar Assistenz von außen sind strikt untersagt. Das Examen besteht aus  45 Fragen und ist als “Multiple Choice/ Multiple Response”-Test ausgelegt. Mindestens 73% der Antworten, also 33 Fragen müssen richtig beantwortet sein.

Die Prüfungsgebühren sind in den Kurskosten enthalten, wenn Teilnehmer die Prüfung innerhalb von 30 Tagen nach Beendigung des Trainings ablegen. Falls eine Wiederholungsprüfung erforderlich wird, dann kann diese unverzüglich nach dem ersten Versuch durchgeführt werden. Jede Wiederholung der Prüfung kostet $50. Für einen dritten Versuch schreibt SAFe® eine 10-tägige Pause vor, ein vierter Versuch geht mit 30 Tagen Wartezeit einher.

Prüfungsanforderungen

Der erste Schritt auf dem Weg zum Certified SAFe® Government Practitioner ist der Besuch des SAFe® Government-Kurses. Dies ist eine Voraussetzung, denn mit dem Besuch des Kurses erhalten Sie Zugang zu allen Lernmaterialien und der Prüfung. Beachten Sie, dass der Besuch des Kurses keine Garantie für das Bestehen der Prüfung ist. Angemeldete Teilnehmer erhalten eine Liste mit Lesestoff und Videos zum Thema Agile in der Verwaltung, die sie vor dem Kurs durcharbeiten sollten.

Die Prüfung ist so konzipiert, dass Wissen und Fähigkeiten in Bezug auf die berufliche Rolle abgefragt werden. SAFe® empfiehlt daher eine möglichst umfassende Vorbereitung auf die Online-Klausur: Das Trainingsmaterial steht den Teilnehmenden auf der SAFe® Community Plattform als Download zur Verfügung und dient der Auf- und Nachbereitung der Trainingseinheiten. Nach dem Kursende wird darüber hinaus auch der Study Guide auf der Plattform verfügbar.

Was kommt danach, wie geht es weiter?

Bei bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ihr “Certified SAFe® for Government”-Zertifikat sowohl in PDF-Form als auch als Digital Badge für ihre Online-Präsenz. Der Zugriff auf die SAFe® Community Plattform bleibt für ein Jahr bestehen. Im Rahmen dieser kostenfreien Mitgliedschaft ist der Zugriff auf die SGP Community Meetup groups and events genauso inkludiert, wie der Zugang zu zahlreichen Ressourcen, die zertifizierte SAFe®-Spezialisten im Tagesgeschäft unterstützen können.

Die Zertifizierung zum Certified SAFe® Government Practitioner erfordert ein außergewöhnliches Spektrum an Fähigkeiten und ist für viele Regierungsbeamte und führende Praktiker ein Karriereweg.

 

Zusätzliche Information

Termin :

09. – 11.11.2021

Zielgruppe :

Führungskräfte, Direktoren, Zweigstellenleiter, Manager für Entwicklung, Engineering, QA, Architektur, Betrieb, Support, Programm-Manager, Projekt-Manager, Programm-/Project Management Office (PMO)

Ergänzende SAFe®-Schulungen :

Leading SAFe – Certified SAFe® Agilist (SA)
SAFe® DevOps – Certified SAFe® DevOps Practitioner (SDP)
SAFe® for Teams – Certified SAFe® Practitioner (SP)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.